Yogaausbildung 200 h im Hamburger Umland

Yogalehrerausbildung in der Nordheide

Moksha Yoga by SoulPath'Blessing

 200+ & 300+ Stunden
berufsbegleitend in 2 Modulen

Integrale Yoga-Ausbildung mit der Energie der neuen Zeit. 

Ausbildungsbeginn 02.09.2024

Integrale Yoga-Ausbildung zwischen Buchholz in der Nordheide und Jesteburg

Unsere Yoga-Ausbildung umfasst ein intensives Programm, das dich näher zu dir selbst führt und dir ein solides Fundament für deinen spirituellen Weg legt. Du wirst Yoga in seiner Tiefe erfahren und lernen, wie du als Yogalehrer/in diese wertvolle Praxis an andere weitergeben kannst.

Diese Ausbildung ist nicht nur für angehende Yogalehrer/innen gedacht. Sie ist auch für jene geeignet, die den integralen Yogaweg studieren und intensiv praktizieren möchten, unabhängig davon, ob sie vorhaben, als Yogalehrer/in tätig zu werden oder nicht.

Das Yogalehrer-Basismodul umfasst 200 Stunden und bietet eine umfassende Grundlage. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das Wissen und die Praxis mit einem optionalen 300-Stunden-Aufbaumodul weiter zu vertiefen.

Die 6 Yoga Wege des Integralen Yoga

In dieser Yogalehrerausbildung lernst und übst du intensive Yogapraktiken und erhältst vertieftes Wissen über die 6 traditionellen Yogawege des integralen Yoga, die sich auf die ganzheitliche Entwicklung des Menschen auf allen Ebenen des Seins auswirken.

- Körper, Energie, Emotion, Geist, Intellekt und Seele -

Die 6 klassischen Yoga Wege sind:

Hatha Yoga (Körper)
Kundalini Yoga (Energie)
Bhakti Yoga (Emotion)
Raja Yoga (Geist)
Jnana Yoga (Intellekt)
Karma Yoga (Seele)

Gemeinsam lesen, studieren und kontenplieren wir in dieser Yogaausbildung bedeutende Yogaschriften wie die Raja Yoga Sutras von Patanjali, die Bhagavad Gita und die Hatha Yoga Pradipika.

Durch Techniken aus allen 6 traditionellen Yogawegen können wir den Pfad des Moksha Yoga (Yoga der Befreiung) beschreiten und ein Leben im Einklang mit der Weisheit der Seele führen. Die Energiequalität der neuen Zeit unterstützt uns dabei, Yoga nicht nur auf geistiger Ebene mit dem Ziel der Auflösung zu praktizieren, sondern auch das Bewusstsein der Einheit bis in die Materie hinein zu integrieren.

Modul 1: Basismodul - In der Yogalehrerausbildung 200h lernst du:

Hatha Yoga

  • Basis-Asanas und Vorübungen 
  • Sonnengruß 
  • Pranayama (Atemtechniken)
  • Tiefenentspannungstechniken
  • Asanas mit Hilfsmitteln unterstützen
  • Korrekturen und Hands-Ons in den Asanas
  • Stundenbilder für "Yoga für Anfänger", "Yoga Mittelstufe", "Yoga für Fortgeschrittene" 
  • Shatkriyas zur Reinigung und Gesunderhaltung des physischen Körpers
  • yogische Ernährung
  • yogische Gedankenhygiene
  • Grundlagen von Anatomie und Physiologie in der Hatha-Yogapraxis

 

Kundalini Yoga

  • Mudras und Bandhas zur Energielenkung
  • Feinstoffliche Anatomie wie Chakras, Nadis, Kundalini Shakti
  • Mantrapraxis zur Energieerweckung
  • Sanskrit Aussprache und Wirkung

 

Bhakti Yoga

  • Singen verschiedener Mantras, Strotras und Bhajans zur Öffnung des Herzens
  • Einführung in die Mythologie der vedischen Gottheiten und ihre symbolische Bedeutung
  • Die 9 Formen von Bhakti in Theorie und Praxis

 

Raja Yoga

  • Basiswissen in Meditation- und Mentaltraining
  • Die 8 Stufen des Yoga (Ashtangas)
  • Stufen zur Erleuchtung
  • Umgang mit Reinigungserfahrungen in der Meditation
  • Umgang mit spirituellen Erfahrungen und Siddhis wie Hellsehen, Telepathie, etc.
  • Einführung und Möglichkeit zur Mantra- und Namensweihe

 


Jnana Yoga

  • Philosophische Ansätze im Yoga (Advaita Vedanta, Samkhya, Yoga)
  • Das vedische Weltbild
  • Sinn des Lebens

 


Karma Yoga

  • Die Lebenseinstellung eines Yogis
  • Yoga im Alltag

Modul 2: Aufbaumodul - In der Yogalehrerausbildung 300h lernst du:

Hatha Yoga

  • 84 Haupt-Asanas und Vorübungen
  • Sonnengrußvariationen
  • weitere Korrekturen und Hands-Ons in den Asanas
  • Sequenzierung - die Logik der Asana-Abfolgen
  • Stundenbilder zu verschiedenen Themen
  • Einführung in die Hatha Yoga Pradipika
  • Anatomie und Physiologie in der Hatha-Yogapraxis 



Kundalini Yoga

  • Vertiefung der feinstofflichen Anatomie wie Chakras, Nadis, Kundalini Shakti 
  • Mudrareihe zur Erweckung subtiler Energie
  • fortgeschrittene Pranayamas zur Erweckung der Kundalini Shakti
  • Yoga Nidra
  • Mantra- und Yantrapraxis zur Energieerweckung
  • Grundlagen yogischer Energiearbeit als Heilarbeit
  • Chakra Yoga



Bhakti Yoga

  • Einführung in vedische Zeremonien wie Puja, Agni Hotra, Homa
  • Vertiefung der Mythologie der vedischen Gottheiten und ihre symbolische Bedeutung
  • Bhakti Yoga in der Hatha Yoga Praxis



Raja Yoga

  • Fortgeschrittene Meditationstechniken 
  • Einführung in die Patanjali Yogasutras
  • Möglichkeit zur Mantra- und Namensweihe
  • Raja Yoga in der Hatha Yoga Praxis



Jnana Yoga

  • Intuitives Erfassen von spirituellem Wissen
  • Einführung in die Bhagavadgita
  • Moksha Yoga als Weg zur Befreiung und für den Übergang in ein neues Zeitalter
  • Yoga der neuen Zeit
  • Jnana Yoga in der in der Hatha Yoga Praxis 



Karma Yoga

  • Auflösen von Karma durch spirituelle Praxis
  • Leben von Dharma (dem Seelenweg)
  • Leben in Harmonie und Einheit (= Yoga)
  • Die Essenz der Bhagavadgita in der Praxis
Yogaausbildung im Hamburger Umland

Ausbildungsumfang

Kleine Ausbildungsgruppe mit maximal 8 Teilnehmern
[200 h + 300 h] oder 500 h in Präsenz im SoulPath'Blessing LiCHTZENTRUM, Jesteburg-Lüllau
+ [50 h + 80 h] Selbststudium/Selbstpraxis/Hausaufgaben/Prüfungsvorbereitung

Inklusive umfangreichem Handbuch und Kirtanheft.

1 x wöchentlich 18:00-22:00 Uhr inkl. gemeinsamen Essen
6 x Intensivwochenende ab dem 300+ h Aufbaumodul (Fr-So)
 


Inklusive der Möglichkeit zur Mantra- und Namensweihung während der Ausbildung (optional).

Während der Ausbildungszeit besteht für dich die Möglichkeit zur Vertiefung deiner spirituellen Praxis bei den für dich
kostenlosen offenen Yogastunden, den Pujas, Satsangs und dem Mantrasingen
(optional).

 Ausbildungszeitraum

Basismodul 200+ h
02.09.2024 - 17.11.2025
1 x wöchentlich montags 18:00-22:00 Uhr

inkl. gemeinsamen Essen
Alle Termine der 50 Ausbildungsabende
02.09.2024
09.09.2024
16.09.2024
23.09.2024
30.09.2024
07.10.2024
14.10.2024
21.10.2024
28.10.2024
04.11.2024
11.11.2024
18.11.2024
25.11.2024
02.12.2024
09.12.2024
16.12.2024
nicht am 23.12.2024
nicht am 30.12.2024
nicht am 06.01.2025
13.01.2025
20.01.2025
27.01.2025
03.02.2025
10.02.2025
17.02.2025
24.02.2025
03.03.2025
10.03.2025
17.03.2025
24.03.2025
31.03.2025
nicht am 07.04.2025
nicht am 14.04.2025
21.04.2025
28.04.2025
nicht am  05.05.2025
nicht am 12.05.2025
nicht am 19.05.2025
26.05.2025
02.06.2025
09.06.2025
16.06.2025
23.06.2025
30.06.2025
07.07.2025
nicht am 14.07.2025
nicht am 21.07.2025
nicht am 28.07.2025
nicht am 04.08.2025
11.08.2025
18.08.2025
25.08.2025
01.09.2025
08.09.2025
15.09.2025
22.09.2025
29.09.2025
06.10.2025
nicht am 13.10.2025
nicht am 20.10.2025
27.10.2025
03.11.2025
10.11.2025
17.11.2025

Ausbildungsstart Aufbaumodul 300+ h:
Startet im Anschluss, genaue Termine werden noch bekannt gegeben

1 x wöchentlich 18:00-22:00 Uhr
inkl. gemeinsamen Essen
plus 6 x Intensivwochenende (Fr-So)

Kosten

200+ h Basismodul: 3.600 € / 2.900 €*
300+ h Aufbaumodul: 5.400 € / 4.350 €*

*bei Ausbildungsstart im August 2024.
Ratenzahlung ist möglich.

Inklusive:
Ausbildungshandbuch
Kirtanheft
Verpflegung (nach yogischer Ernährungsempfehlung, sattvig)

Prüfungsgebühr
Möglichkeit zur Hospitation bei unseren offenen Hatha-Yogastunden nach Abschluss des Basismoduls

Exklusive:

Ausbildungsbegleitender Literatur**
Basismodul: ca. 45 €
Aufbaumodul: ca. 65 €

**Die Buchliste wird bei der Anmeldung zur Ausbildung zugesendet.

Voraussetzungen 

  • Yoga-Erfahrung: Eine bestehende Hatha Yoga Praxis ist von Vorteil. Es wird erwartet, dass du zumindest einmal Hatha Yoga auf Anfängerebene praktiziert hast. Eine fortgeschrittene Hatha Yogapraxis ist jedoch keine Voraussetzung. Ebenso ist eine bereits bestehende Praxis der anderen Yogawege des Integralen Yoga nicht erforderlich.
  • Interesse und Engagement: Du solltest Interesse und Offenheit für die spirituelle Tiefe des Yoga und den eigenen Weg der Selbstverwirklichung mitbringen.
  • Körperliche Fitness und Gesundheit: Ein normales Fitnesslevel wird empfohlen. Bei körperlichen Einschränkungen schauen wir individuell - bitte spreche uns diesbezüglich gerne an.
  • Psychische Gesundheit: Eine gesunde psychische Verfassung wird vorausgesetzt. Akute psychische Erkrankungen und ausgeprägte psychische Instabilität sind Ausschlusskriterien.
  • Mindestalter: Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Zertifizierung - 200+ h / 500+ h 

Nach erfolgreichem Abschluss des 250-Stunden-Basismoduls erhältst du ein Zertifikat über die Ausbildung zum/zur Integralen Yogalehrer/in (200+ h) vom SoulPath'Blessing LiCHTZENTRUM. Dieses Zertifikat wird dir während einer feierlichen Zeremonie überreicht, und du kannst anschließend mit dem Unterrichten von Yogakursen beginnen.

Nach Abschluss des 380-Stunden-Aufbaumoduls erhältst du ein Zertifikat über die Ausbildung zum/zur Integralen Yogalehrer/in (500+ h) vom SoulPath'Blessing LiCHTZENTRUM. Auch dieses Zertifikat wird dir in einer feierlichen Zeremonie überreicht. Es bestätigt dein tiefes und umfangreiches Yogawissen, das weit über die üblichen (200 h) Basis-Yogalehrerausbildungen hinausgeht.

Die Zertifizierung erfordert die Teilnahme an mindestens 80 % der Präsenztermine sowie das Bestehen der schriftlichen und praktischen Prüfungen am Ende jedes Moduls.

Krankenkassenanerkennung

Die 500+ h Ausbildung bietet die Grundlage für eine Anerkennung als Yogalehrer/in bei Krankenkassen für die Zulassung von Yoga-Präventionskursen. 
 

Anforderungen für eine Anerkennung als Yogalehrer/in bei Krankenkassen sind: 

  • Die Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in muss mindestens 640 Unterrichtseinheiten (UE) umfassen. 
  • Die Ausbildung muss mindestens 2 Jahre dauern.
  • ggf. 200 Stunden Praxiserfahrung im Unterrichten nach Beendigung der Yogalehrer/in-Ausbildung nachweisen (entfällt, wenn ein medizinischer oder pädagogischer Grundberuf vorliegt. 


[Stand 2023]

Ausblick: Hospitation & Weiterbildung

Nach Abschluss des Basismoduls, ermöglichen wir es dir auf Wunsch in den von uns unterrichteten Yogastunden im SoulPath'Blessing LiCHTZENTRUM zu hospitieren. Hier kannst du uns beim Unterrichten beobachten und den Schülern mit den gelernten Hand-Ons in den Asanas helfen. Dies verhilft dir nach und nach zu mehr Sicherheit im Umgang mit den Yogaschülern und bereitet dich optimal auf das Unterrichten von eigenen Kursen vor. 

Nach Abschluss des 200+ h Basismoduls hast du die elementaren Grundlagen des Integralen Yoga und des Yogaunterrichtens gelernt und kannst deine eigenen Kurse anbieten und erste Unterrichtserfahrung sammeln. Mit dem 300+ h Aufbaumodul festigst und erweiterst du dein Wissen und deine Erfahrung. 
Als Yogalehrer/in stehen dir unzählige Weiterbildungen von verschiedenen Anbietern offen. Auch im SoulPath'Blessing LiCHTZENTRUM sind Weitebildungen zu verschiedenen Yoga-Schwerpunkten in Planung.

Yogaausbildung in der Nordheide in Jesteburg

Ablauf eines Ausbildungsabends


18:00-20:00 Uhr
Yoga in der Praxis


20:00-20:30 Uhr
Erfahrungsaustausch bei gemeinsamen veganen Essen


20:30-22:00 Uhr
Studieren verschiedener Themen in der Theorie




Ablauf eines Intensivwochenendes


Freitag - 18:00-22:00 Uhr
18:00-20:00 Uhr: Yoga in der Praxis
20:00-20:30 Uhr: Erfahrungsaustausch bei gemeinsamen veganen Essen
20:30-22:00 Uhr: Studieren verschiedener Themen in der Theorie oder Workshop

Samstag - 10:00-20:00 Uhr
10:00-12:00: Uhr Yoga in der Praxis
12:00-13:30 Uhr: gemeinsame Mittagspause, eventuell Zeit für einen kurzen Spaziergang
13:30-16:30: Studieren verschiedener Themen in der Theorie
16:30-17:00 Uhr: gemeinsame Teezeit mit Snacks
17:00-20:00 Uhr: Workshop zu verschiedenen Themen

Sonntag - 10:00-20:00 Uhr 

10:00-12:00 Uhr: Yoga in der Praxis
12:00-13:30 Uhr: gemeinsame Mittagspause, eventuell Zeit für einen kurzen Spaziergang
13:30-16:30: Studieren verschiedener Themen in der Theorie
16:30-17:00 Uhr: gemeinsame Teezeit mit Snacks
17:00-20:00 Uhr: Workshop zu verschiedenen Themen

Ausbildungsleitung

Maike Jung

Maike (Maiīke Devī) ist Yogini und spirituelle Heilerin. Sie wurde von 2010-2012 im Integralen Yoga nach Swami Sivananda ausgebildet. Es folgten viele Ashram-Aufenthalte in Indien und Deutschland und unzählige Weiterbildungen, sowie die Ausbildung zur Meditationslehrerin, zur spirituellen Lebensberaterin und zur spirituellen Heilerin.
Seit 2011 unterrichtet Maike Integralen Yoga, seit 2013 auch im Rahmen von Yogalehrerausbildungen. Das Konzept dieser Ausbildung im Integralen Yoga mit dem Schwerpunkt der spirituellen Tiefe zur Erlangung von Selbstverwirklichung und inneren Frieden ist aus ihrer langjährigen Unterrichtserfahrung und ihrer persönlichen Transformationsreise gewachsen. 

"Der Integrale Yoga ist ein machtvolles System für die Entwicklung und Entfaltung des Menschen auf allen Ebenen seiner Existenz. Er ist auf meinem persönlichen spirituellen Weg immer eine stabile und klare Basis und ein sicherer Richtungsgeber gewesen."

Maike Jung Yogalehrerin und spirituelle Heilerin

Assistenz und Ansprechpartner während der Ausbildung

Kevin Jung

Kevin ist Meditationslehrer und Life Coach.
Seit 2022 führt er gemeinsam mit seiner Frau Maiīke das SoulPath'Blessing Lichtzentrum. 
Er assistiert während der Ausbildung und steht dir als Ansprechpartner zur Verfügung.

"Die Möglichkeit, das Leben in seiner vollen Bandbreite zu erfahren, liegt für uns alle offen. Es erfordert lediglich Mut, Aufrichtigkeit und Geduld, sich darauf einzulassen. Gemeinsam können wir diese Reise antreten und die kostbaren Schätze des Lebens entdecken."

Kevin Jung Meditationslehrer und Life Coach

Termine:

Infoveranstaltung - Ganzheitliche Yogalehrerausbildung 

Montag, 11.03.2024
19:00-20:00 Uhr

Vorstellung des Ausbildungskonzepts, Kennenlernen, Raum für Fragen
Raum: Licht-Tempel

Infoveranstaltung - Ganzheitliche Yogalehrerausbildung 

Montag, 27.05.2024
19:00-20:00 Uhr

Vorstellung des Ausbildungskonzepts, Kennenlernen, Raum für Fragen
Raum: Licht-Tempel

Infoveranstaltung - Ganzheitliche Yogalehrerausbildung 

Montag, 05.08.2024
19:00-20:00 Uhr

Vorstellung des Ausbildungskonzepts, Kennenlernen, Raum für Fragen 

Raum: Licht-Tempel

Basismodul 200 h - Integrale Yogalehrerausbildung - berufsbegleitend 

Ausbildungsstart: Montag, 02.09.2024

Anmeldeschluss ist der 05.08.2024
Bewerben kannst du dich mit einem kurzen Motivationsschreiben - warum du diese Ausbildung machen möchtest - mit einer E-Mail an [email protected] oder über unser Kontaktformular. 
Anschließend schicken wir dir das Anmeldeformular und die für die Ausbildung geltenden AGBs zu. Verbindlich ist deine Anmeldung nach Zahlungseingang bzw. Anzahlung.