SoulPath'Blessing™ YogaTeacher

yoga ausbildung soulpathblessing yoga teacher

Der Integrale Yoga, als spiritueller Weg zur Selbstverwirklichung, wird bei uns in seiner authentischen Form gelehrt, wie er seit Jahrtausenden in Indien von Lehrer zu Schüler weitergegeben wird. Unser Ansatz ist seelengeführt und passt sich den Erfordernissen der gegenwärtigen Zeit an, ohne dabei die Essenz zu verlieren. Die Aufgabe des Lehrers besteht darin, die zeitlosen Lehren so zu vermitteln, dass sie in das gegenwärtige Zeitgeschehen integriert werden können. In einer Ära, in der Wissen allgegenwärtig ist, liegt unser besonderes Augenmerk darauf, dich tief in die unmittelbare Erfahrung einzuführen, damit dein Wissen zum lebendigen Erleben wird.

Unsere Ausbildung verbindet das traditionelle Wissen des Yoga mit Praktiken, die in Büchern oft nur schwer zu finden sind. Die Praxis des Hatha Yoga wird in Dimensionen geführt, die weit über die bloße Entspannung, Kräftigung und Dehnung hinausgehen und mitunter sogar den Verstand übersteigen. Dort, wo der Verstand seine Grenzen erreicht, beginnt der Yoga. Hatha Yoga im Kontext des Integralen Yoga eröffnet einen kraftvollen Weg zur inneren Harmonie und zur Verkörperung des Bewusstseins der Seele auf der Erde.

Zertifizierung

Nach jedem Modul, das du erfolgreich abgeschlossen hast, stellen wir dir eine Teilnahmebestätigung über das Gelernte aus. Nach folgenden Modulen erhältst du von uns ein Zertifikat mit folgenden Titeln: 

SoulPath'Blessing™ Hatha YogaTeacher

Nach Abschluss der Module Yogi:ni Training I und Yogi:ni Teacher I, sowie bestandener theoretischer und praktischer Prüfung bekommst du von uns ein Zertifikat, dass dir ein solides und fundiertes Yogawissen bestätigt. Die Lerninhalte der von dir absolvierten Module werden auf deutscher und englischer Sprache gelistet. Voraussetzung für die Zertifizierung ist außerdem die Teilnahme an mindestens 80 % der Unterrichtszeiten. Du kannst den Titel SoulPath’Blessing™ Hatha YogaTeacher verwenden und mit dem Unterrichten beginnen. Auf Wunsch kannst du dich bei uns für ein Hospitationsprogramm bewerben und uns in unseren offenen Hatha Yogastunden hospitieren, um deine Kompetenzen zu festigen. 

SoulPath'Blessing™ YogaTeacher

Nach Abschluss aller vier Module (Yogi:ni Training I + II und Yogi:ni Teacher I + II) und bestandener Prüfungen kannst du von uns ein Zertifikat erhalten, dass dir ein sehr tiefes und fundiertes Yogawissen in Theorie und Praxis bestätigt. Die Lerninhalte der von dir absolvierten Module werden auf deutscher und englischer Sprache gelistet. Voraussetzung für die Zertifizierung ist außerdem die Teilnahme an mindestens 80 % der Unterrichtszeiten aller vier Module. Du kannst den Titel SoulPath’Blessing™ YogaTeacher verwenden und deine Yogaschüler mit tiefen Wissen im Integralen Yoga bereichern.  

Modul-Ausbildung SoulPath'Blessing™ Yoga

Yogi:ni Training I

Du begibst dich auf eine Reise zu deinem wahren Selbst. Dabei erfährst du den ganzheitlichen Integralen Yoga in Theorie und Praxis, um alle Ebenen deines Seins zu schulen. Umfangreiches Wissen über die sechs klassischen Yogawege wartet auf dich, ebenso wie ein Ausblick auf Parinama Yoga, den Yoga der Körpertransformation.

Yogi:ni Training II

Du hebst deine ganzheitliche Hatha-Yogapraxis auf ein neues Level. Gemeinsam studieren wir die wichtigsten Yogaschriften: "Hatha Yoga Pradipika", "Patanjali Yoga Sutras" und die "Bhagavadgita". Praktizieren intensives Chakra Yoga und Parinama Yoga, sowie fortgeschrittene Meditationstechniken. 


Voraussetzungen:  Yogi:ni Training I

Yogi:ni Teacher Training I

Du lernst einfache Hatha Yogastunden sicher anzuleiten. Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Risikofaktoren bei bestimmten Asanas werden thematisiert. Fokus liegt auf den 12 Basis Asanas und den vorbereitenden Übungen. Du lernst einfache vedische Rituale, wie das aarti , die Lichtzeremonie zur Raumreinigung, anzuleiten. 


Voraussetzungen:  Yogi:ni Training I 

Yogi:ni Teacher Training II

Du lernst individuelle Hatha Yogastunden zu konzipieren und erweiterst dein Repertoire an Asanas. Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Risikofaktoren bei bestimmten Asanas werden thematisiert. Fokus liegt auf weiterführenden Asanas der Mittelstufe und den vorbereitenden Übungen. Du lernst einfache Bhakti Yoapraktiken wie Puja anzuleiten. 

Voraussetzungen:  Yogi:ni Training I, Yogi:ni Teacher Training I