satsang meditation yogaphilosophie jesteburg

Satsang

Yoga-Gemeinschaft (Sangha), Meditation, Mantras und Weisheit

mit Maiīke Devī  und/oder Kevin

Erlebe die Yoga-Gemeinschaft (Sangha) und spirituelle Praxis beim Satsang mit Maiīke Devī und/oder Kevin. Freue dich auf eine angeleitete Meditation, singe gemeinsam Mantras, lausche spirituellen Geschichten und Weisheiten oder genieße einen inspirierenden Vortrag. Gemeinsam erleuchten wir die Aura und die Seele mit einer vedischen Lichtzeremonie (ārati).

Regelmäßige Besuche eines Satsangs können auf dem spirituellen Weg sehr wertvoll sein. Hier findest du Gleichgesinnte und hast die Möglichkeit, dich auszutauschen. Die Meditation und die Mantras unterstützen dich dabei, deine Schwingung hochzuhalten und dir bewusst Zeit zu nehmen, um dich mit dir selbst und deiner Herzensweisheit zu verbinden. Die inspirierenden Worte, die aus der Quelle des ewigen Wissens der Meister stammen, können uns helfen, unseren Geist auf das zu fokussieren, was zu wahrer Glückseligkeit führt.


Programm


  • 19:30 Uhr Mantrachant für den Weltfrieden: Eine halbe Stunde lang chanten wir gemeinsam das Mantra "OM NAMO NARAYANAYA" für den Frieden in uns und in der Welt. Deine Präsenz und deine Stimme tragen zur Schaffung einer friedvollen Atmosphäre bei. [Falls du etwas später dazustoßen möchtest, schleiche dich während des Chantens einfach in den Raum und schwing dich ein.]
  • 20:00 Uhr angeleitete Meditation: Gemeinsame Meditation für ca. 15-20 Minuten. [Bitte sei spätestens um 19:55 Uhr im Licht-Tempel, um einen fließenden Übergang in die Meditation zu ermöglichen.]
  • Anschließend lockeres Mantrasingen, bei dem du mitsingen, rasseln, trommeln, klatschen oder meditativ zuhören kannst. Fühle dich auch gerne eingeladen, selbst Mantras anzustimmen oder selbst Instrumente mitzubringen. Ein indisches Harmonium, Rasseln oder Trommeln stehen dir dazu auch im Licht-Tempel zur Verfügung. 
  • Zwischendurch fließend inspirierende Worte, entweder frei gesprochen oder aus einem Buch vorgelesen.
  • 20:50 Uhr Lichtzeremonie (ārati): Abschluss mit einer vedischen Lichtzeremonie zur Reinigung der Aura. 


Nach der Zeremonie gibt es Zeit, sich bei einer Tasse Tee mit der Sangha auszutauschen und zu entspannen.


Jeder letzte Sonntag im Monat 19:30 - 21:00 Uhr
Ohne Voranmeldung - komm einfach vorbei. Du gibst, was es dir wert ist - Spendenbox.

Sarva Santana Ki

- Jay! -